Der 1. Mai geht online!

Der 1. Mai ist weltweit ein Feiertag, der seinen Ursprung in Nordamerika hat. Vor 134 Jahren fand dort ein Generalstreik der Arbeiter statt, der die Durchsetzung des Achtstundentages forderte.

Auch in Deutschland hat dieses Datum Geschichte geschrieben. Am 1.Mai begehen wir als Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten traditionell mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund und Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern den Tag der Arbeit. An diesem für die Arbeiter_innenbewegung wichtigen Tag halten wir inne und kämpfen für gute Arbeit: für einen gesetzlichen Mindestlohn, gleiche Bezahlung von Männern und Frauen, Eindämmung der Leiharbeit, mehr Mitbestimmung. Da wir in diesem Jahr leider nicht wie üblich aktiv werden können, senden wir auf diesem Wege unsere herzlichen wie solidarischen Grüße.