Verlässliche Busse sind notwendig!

Gabriela Eckert und Niclas Dürbrook äußern sich zum aktuellen Bus-Chaos im Nordkreis nach dem Betreiberwechsel.


Zu den aktuelle Problemen im Busverkehr in Nord-Ostholstein erklärt Gabriela Eckert, Kreistagsabgeordnete und Mitglied im Ausschuss für Natur, Umwelt, Bau und Verkehr:

„Das aktuelle Bus-Chaos im Nordkreis ist erschreckend. Bei Schulbussen ist Verlässlichkeit noch einmal wichtiger als ohnehin im ÖPNV. Wir erwarten, dass der neue Betreiber die Probleme unverzüglich in den Griff bekommt. Es ist schwer nachvollziehbar, warum der Betreiberwechsel vom Unternehmen nicht besser vorbereitet wurde. Busfahrer müssen zumindest ihre Strecken kennen und verlässliche Auskünfte zur Strecke und Angebot geben können.“

Niclas Dürbrook, Kreisvorsitzender und  Landtagsabgeordneter aus Ostholstein-Nord ergänzt:

„Die aktuellen Berichte von vor Ort bestätigen uns darin, die Idee eines kreiseigenen Verkehrsunternehmens weiter zu verfolgen. Es ist nicht hinnehmbar, dass mit jedem Betreiberwechsel Chaos ausbricht. Wir brauchen einen dauerhaft verlässlichen ÖPNV in Ostholstein.“